Sitemap    Kontakt    Impressum & Datenschutz     
Gebündelte Kompetenz

Ab Januar 2019 bündelt das Kompetenzcenter Digitalisierung (KCD) viele Digitalthemen rundum die ÖPNV-Organisationsstruktur in NRW.

Dabei arbeitet das KCD eng mit dem Referat IV A 1 in der Abteilung „Grundsatzangelegenheiten der Mobilität, Digitalisierung und Vernetzung“ im NRW-Verkehrsministerium zusammen.

Gemeinsam sollen die Potenziale der Digitalisierung für neue Mobilitätskonzepte genutzt werden, um vernetzte Lösungen und Angebote für die Menschen in NRW zu schaffen.

Das KCD

  • unterstützt die Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde in NRW bei der Einführung und Fortentwicklung elektronischer Fahrgeldmanagement-Systeme nach dem Standard des (((eTicket Deutschland.
  • vernetzt EFM-Technologien, eTarif, Information und Datenqualität.
  • koordiniert die ÖPNV Digitalisierungsoffensive NRW
  • integriert Themen der VDV-Landesgruppe und des Zukunftsnetzes Mobilität in die ÖPNV Digitalisierungsoffensive NRW
  • betreibt und entwickelt die „Schlaue Nummer“ für Bus und Bahn
  • koordiniert, betreut und entwickelt das Auskunftsportal „Der sprechende Fahrplan NRW“

Das KCD ist ein Zusammenschluss der beiden ehemaligen Kompetenzcenter Elektronisches Fahrgeldmanagement (KCEFM), das seit Ende 2002 beim Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) in Gelsenkirchen angesiedelt ist, und Fahrgastinformation (KCF) mit Sitz bei der Westfälischen Verkehrsgesellschaft (WVG) in Münster.