Sitemap    Kontakt    Impressum & Datenschutz     
Welche Daten sind auf dem Chip gespeichert?

Auf der Chipkarte sind Fahrtberechtigungen gespeichert. Die Fahrtberechtigungen enthalten Angaben (Link zum Dokument) zur zeitlichen und räumlichen Gültigkeit des Fahrausweises sowie Name, Geschlecht und Geburtsdatum des Besitzers.
Zusätzlich ist ein Ringspeicher mit zehn Speicherplätzen auf der Chipkarte vorhanden der als Logbuch dient. Hier wird mit jeder Transaktion (Änderung einer Fahrtberechtigung oder der Chipkartensoftware) ein Eintrag auf die Karte geschrieben. Ab dem elften Eintrag werden die alten Einträge mit den neuen Folgeeinträgen überschrieben, so dass immer nur die letzten zehn Einträge auf der Karte auszulesen sind.